Habe mich sehr über diesen Brief gefreut, vielen Dank Helmut!

Lieber Gerhard,

anbei im Anhang Bilder von meinen Zuchttauben für die Zucht in 2019, diese " Hering-Linie" wie Du sie bezeichnest sind alle reingezüchtet bei mir aus den Wiener Hochflugtauben die ich im frühen Frühjahr 2011 von Dir bekommen habe. Es sind meine Zuchtpaare aus 2015 und 2016. Ich nehme die Zuchtpaare für 6 bis 7 Jahre in die Zucht und danach wird wieder mit Tauben aus der jüngeren Nachzucht die Weiterzucht fortgeführt.

 

Auch mit den Zuchttauben für 2019 habe ich mit Erfolg am Preisfliegen teilgenommen.

Mein früherer Hochflugrichter ist in diesem Jahr leider verstorben, so werde ich versuchen im

kommenden Jahr einen neuen Hochflugrichter mit meinen Tauben auszubilden.

 

Täglich wenn ich auf dem Taubenboden gehe und die Tauben füttere, freue icch mich über diese sehr, sehr guten Wiener Hochflugtauben die ich von Dir bekommen habe, dafür bin ich sehr, sehr dankbar.

Sie fliegen ausgezeichnet und sind bereits in 6 Minuten in OBERER HÖHE und weiter bis unsichtbar und halten diese Höhe auch beständig bei gutem Wetter. Sie zeigen den typischen Wienerflug = Stilflug den ich sehr schätze, daran kann erkennen daß sie noch wirkliche Vollblutwiener-Tauben sind.

 

In der Aufzucht von Jungtauben sind sie die Allerbesten, je Gelege immer 2 schöne Jungtiere ziehen sie ohne Probleme auf. Die Tauben sind immer sehr gesund, benötigen keine Arzneimittel auch nicht zur Vorbeugung.

 

Die Jungtiere lassen sich recht gut ohne Probleme ein-und ausgewöhnen und fliegen bereits nach knapp 2 Wochen im Schwarm und für kurze Zeit in die OBERE HÖHE ein dann in den nächsten Tagen laufend steigernd ihre Flugzeit.

 

Da ich von meinen Tauben und Jungen je Paar deren Ringnummern aufzeichne und noch zusätzlich mit Farbringe die Paare und deren Nachzucht beringe, vermeide ich somit bei der Verpaarung jegliche Inzucht und kann somit

noch viele weitere Jahre damit züchten und mit 'Erfolg fliegen.

 

Ich werde nie und nimmer andere Wiener Hochflugtauben auf meinem Taubenboden nehmen; denn

ich bin mit meinen Tauben die ich von Dir habe 100 Prozent zufrieden, dafür nochmals -VIELEN -VIELEN DANK !

 

Viele Grüße

Helmut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Möchte wieder mal ein paar Farbwiener vorstellen.

Die meisten  sind von 2017.

 

Nach oben